Baugeräteführer/in

Als Baugeräteführer arbeitest du bei uns im Hoch-, Tief-, und Straßenbau. Deine Arbeit findet meist auf Baustellen statt, wo sowohl die Vorbereitung der Bauarbeiten, als auch die Durchführung und die Reparatur der Baugeräte in dein Aufgabengebiet gehören. Dabei hast du viel zu tun: Von der Planung anhand von Skizzen, über das Einrichten, Sichern, Verladen und Bedienen, bis hin zum Umrüsten der Baumaschinen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit mindestens Hauptschulabschluss
  • Freude an Maschinen und am Bauen
  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis und Interesse
  • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Umsicht
  • Spaß an den Fächern Mathe, Physik, Werken und Technik

Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet im Betrieb sowie in der Berufsschule und in überbetrieblichen Ausbildungsstätten statt. Die Berufsschule und die überbetriebliche Ausbildung sind in Essen (Unterkunft wird gestellt).